Heilende Musik

 

Die Schwingungen der Musik dringen tief in die Seele ein, können erhellen, trösten, aufrichten, versöhnen, Bilder und Phantasien anregen, in Stimmung versetzen, aktivieren, Erinnerungen, aber auch Aggressionen wecken.  Musik ist universell einsetzbar, je nach Anlass und Ziel.

Bewiesen ist, dass Entspannungszustände sich leichter mit Musik erreichen lassen.

Visualisierungen können durch Musikbegleitung effektiver werden.

Schmerzzustände können positiv beeinflusst werden. Musik verändert den Blutdruck, den Herzschlag und die Gehirnwellen.

Außerdem reduziert Musik Stresshormone im Blut. In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) werden Klänge und Musik eingesetzt, um die Schwingungen der Organe des Körpers wieder in Harmonie zu führen. Und damit gleichzeitig in Übereinstimmung mit den Schwingungen der Natur und des Kosmos. Die heilenden Klänge schwingen im Einklang mit den gesunden Organen. Das wiederum spricht ungesunde Organe an, zurück in den gesunden Schwingungszustand zu gelangen.

mehr dazu...

Kontakt

Theresia Maria de Jong

Siedlung 24

26340 Zetel

Telefon: 04453-1596

 

Anmeldungen unter:

theresia.m.dejong@ewetel.net

 

Seminarkalender

Theresia de Jong

 

Therapeutisches Heilsingen

linie_klein.jpg

Pressearbeit für Heilpraktiker

linie_klein.jpg

Meditatives Schreiben

linie_klein.jpg

Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen!

linie_klein.jpg

--Das sagen Seminarteilnehmer-

linie_klein.jpg