Schwingungen

 

Wenn zwei Menschen gemeinsam schwingen, erinnert das an die Ursprungskraft mit der wir aus der jenseitigen ungeformten Urkraft in die hiesige geformte Materie gekommen sind.  Das heißt, Töne können uns zeigen, was wir im Ursprung sind. Sie knüpfen das Band, das uns mit dem verbindet, was unser tiefster Sinn ist.  Mit dem Grund, weshalb wir aus dem Jenseits aufgebrochen sind, um hier das entstehen zu lassen, was unserem Wesenskern entspricht.

Durch den Ton bekommen wir so den Zugang zu dieser ganz ursprünglichen und ganz persönlichen Schöpferkraft, die aus dem Überpersönlichen ihre Kraft bezieht.  Wir werden wieder angebunden an den Schöpfungsimpuls.  Und so kann werden, was werden wollte und will.

Wenn sich zwei Menschen körperlich lieben, so versetzt auch das die Körper in Schwingung - darüber hinaus geraten auch die energetischen Körperstrukturen in Schwingung.  Entsprechen sich die Schwingungsmuster geschieht etwas Wunderbares, Heilendes, Verknüpfendes.  Verknüpfend nicht nur untereinander, sondern auch mit der Schöpfungsenergie.  Die Körperschwingungen erheben sich wechselseitig, erhöhen sich immer mehr und erzeugen ein neues gemeinsames Schwingungsfeld.  Einen neuen Ton.  Das erhöhte Dritte ist geboren.  In der Schwingung und im Ton.  Jede Zelle des Körpers vibriert im gemeinsamen Schwingungsfeld.  Das ist Bewegung und Fließen im ursprünglichen Sein.  Es entsteht eine Verknüpfung mit allem, was ist durch die gemeinsam erfahrene Energieform der reinsten Liebeskraft.

So verstanden ist der Liebesakt die Verknüpfung mit dem Urgrund.  Gründet.  Bringt in die Materie, was im geistigen Schwingungsfeld schon seit jeher da ist.  Und so entstehen in dieser Urkraft auch neue Daseinsformen.  Diese Kraft ist so groß, dass sie aus dem Universum – dem unendlichen Klangraum – Seelen anzieht – aus der ungeformten Kraft – um in die Materie einzutreten.  Einen Körper annehmen.  Verkörperung erfahren.

mehr dazu....

Kontakt

Theresia Maria de Jong

Siedlung 24

26340 Zetel

Telefon: 04453-1596

 

Anmeldungen unter:

theresia.m.dejong@ewetel.net

 

Seminarkalender

Theresia de Jong

 

Therapeutisches Heilsingen

linie_klein.jpg

Pressearbeit für Heilpraktiker

linie_klein.jpg

Meditatives Schreiben

linie_klein.jpg

Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen!

linie_klein.jpg

--Das sagen Seminarteilnehmer-

linie_klein.jpg